Kursreihe Wege zur Ur-Natur in Dir

Diese Kursreihe soll uns alle bei einer ganz persönlichen Reise begleiten: bei der Reise zu sich selbst, zur Verbindung mit der Gemeinschaft, zur Verbindung mit der Natur und der Erde.

Was wir vorhaben

Wir sind draußen – also drinnen in der Natur – und erforschen und entwickeln Seelenwerkzeuge und ‑methoden:

  • um alte lebensfeindliche Gewohnheiten loszulassen,
  • um in der Gruppe eine neue sinnvolle Lebensweise in Verbindung zu sich selbst, zur Gemeinschaft und zur Erde zu kultivieren,
  • um das eigene Potential zu erkennen und sich damit dem großen Ganzen zu schenken,
  • um Mut zur Handlungsbereitschaft zu entwickeln
  • um lebendige, traditionelle sowie selbst gestaltete Zeremonien zu leben.

Wir möchten gemeinsam in und mit der Natur sein, daher werden wir uns während den Kurstagen vorwiegend im Wald, auf Wiesen, in den Bergen aufhalten. In einer kleinen Gruppe lassen wir uns spielerisch auf die Entdeckungsreise ein, manchmal gemeinsam, manchmal jeder ganz für sich. Dieser Rahmen wird ein geschützter Raum sein, um so manche Türen zur tiefen Verbindung mit der Erde zu öffnen.  Auch um einmal auszuprobieren, wie es sich denn im Wald schläft, mit einem Blätterdach über dem Kopf oder im Zelt, wo man die Geräusche des Waldes hört.

Gemeinsamkeit kann nur bestehen, wenn es auch die Möglichkeit für Rückzug und für die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse gibt. Wenn du zum Beispiel ein kuscheliges Bett brauchst, um dich wohl zu fühlen, werden wir mit dir gemeinsam eine Lösung dafür finden.

6 Themen und Termine haben wir für das Jahr 2020 vorbereitet:

  1. Trust yourself / Awake your true Nature
    18.  und 19. April am Riederberg mit Filmemacherin und Yogalehrerin Catharina Roland
  2. Pattern Language und dein Kosmogramm
    27. und 28. Juni in Gschwendt bei Maria Anzbach
  3. Schwitzhütte mit Tatjana Branoff
    11. bis 13. Juli in der Steiermark
  4. Spirituelle Bergwanderungen
    19. bis 22. August in der Obersteiermark
  5. Wildniswandern – Auf den Spuren unserer Ahnen
    4. bis 6. September in den Fischauer Vorbergen bei Wr. Neustadt
  6. Räuchern und Rhythmus
    28. und 29. November in Gschwendt bei Maria Anzbach mit Katja Gatterer von www.katjaswelt.at

Jedes Seminar kann einzeln besucht werden, ganz ohne Vorkenntnisse. Durch das Jahr kann sich eine Stammgruppe entwickeln, die gemeinsam den Weg beschreitet, feiert, sich erlebt, erhebt und erdet.

Die Kostenbeiträge sind nach Selbsteinschätzung innerhalb des folgenden Rahmens wählbar: 1 Tag kostet zwischen 65,- und 130,- Euro. Jeden fünften Platz möchten wir für einen Jugendlichen frei zugänglich machen.

Unkostenbeiträge für Unterkunft sind direkt an den Unterkunftgeber abzugeben.

Die Lebensmittel für die Seminartage bringen wir alle selbst mit. Wir kochen gemeinsam eine Mahlzeit am Tag, andere Mahlzeiten können individuell zubereitet werden. Wir verwenden viele wilde Kräuter und Wurzeln und kochen, wenn immer es möglich ist, am offenen Feuer.

Anmeldung bitte bis spätestens 18 Tage vor dem Termin per mail an office@wildesleben.at oder telefonisch 0650 99 101 78 oder 0680 11 81 338

„It is easier to come up with new ideas, than it is to let go of the old ones.“