Permakultur im Gemüsegarten

Permakultur im Gemüsegarten

In unseren Gärten können wir die Prinzipien der Permakultur praktisch anwenden und dadurch ökologisch, ökonomisch und nachhaltig Wirtschaften um langfristig den Arbeitsaufwand zu minimieren und mit der Natur im Einklang leben.

Durch die sorgfältige Beobachtung systemischer Abläufe können wir vorhandene Ressourcen optimal nutzen und natürliche Kreisläufe schließen, um dadurch Stabilität und Vielfalt zu erzeugen. Anhand des Gemüsegartens werden Techniken der Permakultur erklärt und praktisch gelernt:

Sonnenfallen, Kreislaufschlüsse, Selbstregulierungsprozesse, einfache Bodenanalyse mittels Zeigerpflanzen und Bodenaufbereitung, Mulchen,  Kompost,Pflanzengemeinschaften, Zeichen der Natur erkennen, verstehen und nutzen lernen,  Wildkräuter die besten Helfer im Garten und vieles mehr.

4 Termine  sind ab einer Gruppengröße von 7 Teilnehmern in ihrem Garten möglich. Anfrage telefonisch unter 0650 99 10178